Wasserstoff Fichtner Wassersstoff
X

Nichts ohne Ihre Freigabe

Die Freigabe von Cookies ermöglicht Ihnen ein optimiertes Erlebnis unserer Webseite, indem wir personenbezogene Daten verarbeiten. Selbstverständlich bleibt die Datenhoheit in Ihrer Hand und kann jederzeit formlos widerrufen werden.

DEEN
Neubau der neuen Testzelle P8.3 für Raketenantriebssysteme Neubau der neuen Testzelle P8.3 für Raketenantriebssysteme

Neubau der neuen Testzelle P8.3 für Raketenantriebssysteme

Das Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) betreibt seit 1995 den Prüfstand P8. Dieser sollte um eine weitere neue Testzelle (P8.3) für Forschungszwecke erweitert werden. Die Anlage besteht aus Versorgungssystemen für kryogene Medien (H2, O2, LNG), Ethanol, Gasesystemen (H2, O2, N2, He) und sollte in die bestehende Infrastruktur eingebunden werden. Als Generalplaner betreute Fichtner dieses Projekt über den kompletten Projektlebenszyklus inklusive Detailplanung, Fertigungsengineering, losweise Beschaffung der Bau- und Anlagentechnik und Abwicklung und Bauüberwachung.​

Fichtner Leistungen

  • Machbarkeitsstudie und Sicherheitsanalyse​
  • Genehmigungs- und Detailplanung (Generalplaner Bau und Anlagentechnik) sowie Projektsteuerung​
  • Fertigungsengineering für kryogene Rohrleitungen​
  • Spezifikation und Beschaffung (22 Lose)​
  • Technische Ausführungsüberwachung inkl. Interfacemanagement und Terminüberwachung​
  • Baustellenleitung​

Technische Daten

  • Generalplaner
  • Detailengineering

Kunde

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR), Deutschland