Wasserstoff Fichtner Wassersstoff
X

Nichts ohne Ihre Freigabe

Die Freigabe von Cookies ermöglicht Ihnen ein optimiertes Erlebnis unserer Webseite, indem wir personenbezogene Daten verarbeiten. Selbstverständlich bleibt die Datenhoheit in Ihrer Hand und kann jederzeit formlos widerrufen werden.

DEEN
Konzeptstudie zur Wasserstofferzeugung im Hafen Stuttgart Konzeptstudie zur Wasserstofferzeugung im Hafen Stuttgart

Konzeptstudie zur Wasserstofferzeugung im Hafen Stuttgart

Die Stadtwerke Stuttgart GmbH („SWS“) prüften die Errichtung einer Wasserstofferzeugungsanlage aus Ökostrom auf dem Gebiet des Hafens Stuttgart. Es dient als Demonstrationsprojekt dafür, wie nachhaltige Sektorenkopplung in Stuttgart funktionieren kann. So findet sich beispielsweise in unmittelbarer Nähe des möglichen Anlagenstandorts der Betriebshof der SSB, an dem bereits Wasserstoffbusse betankt werden. Hier ergäbe sich im Rahmen der aktuellen Feinstaubproblematik eine sehr sinnvolle Möglichkeit zu demonstrieren, wie mit nachhaltigen Konzepten der Energiewende lokaler und globaler Umweltschutz durch Sektorenkopplung miteinander vereint werden können. Fichtner entwickelt für die SWS ein erstes Konzept zur Erzeugung und Nutzung aus regenerativen Energien erzeugten Wasserstoffs („grünes H2“).

Fichtner Leistungen

  • Entwicklung eines integrierten Konzepts für Wasserstoffproduktion, -infrastruktur und -nutzung
  • Konzeptionelle Gestaltung der Elektrolyseanlage und der Transportmöglichkeiten
  • Wirtschaftliche Bewertung der entwickelten Konzepte
  • Bewertung von Transportoptionen

Technische Daten

  • Power-to-gas
  • Wasserstoff Infrastruktur

Kunde

Stadtwerke Stuttgart GmbH, Deutschland